Ich begleite Dich auf dem Weg zu größerer Souveränität und einer bewussteren Elternschaft

mit Online-Coaching nach dem Therapieansatz von Jesper Juul

Du hattest Dir das mit dem Elternsein irgendwie anders vorgestellt?

Wie geht es Dir mit Deinem Kind? Habt Ihr immer wieder mit denselben Mustern und Konflikten zu kämpfen? Sehnst Du Dir manchmal still und heimlich Dein „altes Leben“ zurück? Findest Du es mit Deinem Kind teilweise nur noch anstrengend? Ich weiß: Es gibt Tage, da fühlt man sich mit seiner elterlichen Rolle und Verantwortung völlig überfordert. 

Manchmal haben wir das Gefühl, Dinge 1000 mal zu sagen, ohne dass unser Kind dar­auf reagiert. Einige Eltern haben schon alles Mögliche aus­pro­biert und scheinen trotzdem auf der Stelle zu treten. Sie sind mit ihrem Latein am Ende und haben Sorge, dass alles nur noch schlim­mer wird. Ja: Mama- oder Papa-Sein fühlt sich manchmal wie ein nicht enden wol­len­der Kampf an!

Augen zu und durch?

Unsere Kinder lieben und idealisieren uns, so oder so. Sie sind Weltmeister im Verzeihen und Verdrängen. Und, auch wenn es meistens nicht danach aussieht: Kinder sind immer bemüht, es ihren Eltern irgendwie Recht zu machen. So, wie die meisten Flieger irgendwie wieder herunter kommen, werden auch die meisten Kinder irgendwie zu Erwachsenen. Zu Erwachsenen, die in der Rückschau überzeugt sind, ganz passable Eltern und eine ganz passable Kindheit gehabt zu haben. Mit etwas Glück sogar zu Erwachsenen, die – pflichtbewusst – den Kontakt zu ihren Eltern halten. Also: Alles halb so wild? Augen zu und durch, bis die Kinder aus dem Haus sind?

Deine Zeit auf dem Planeten, vor allem aber Deine Zeit mit Deinen Kindern ist zu kostbar für diese kalte Oberflächlichkeit. Warum solltet Ihr Euch auf Kosten Eurer Gesundheit und Integrität irgendwie durchwurschteln, wenn Ihr Eure jetzigen Schwierigkeiten auch zum Anlass nehmen könnt, miteinander zu wachsen und zu einer tiefen, warmherzigen Verbundenheit zu finden?

Gemeinsam liebevoll hinschauen!

Eltern sind auch Menschen, genauer gesagt: Menschen, die selbst einmal Kinder waren und ihre eigenen Päckchen mit sich herumtragen. Päckchen, die wir am liebsten gar nicht anschauen möchten. Kinder bringen uns mitunter zur Verzweiflung oder zur Weisglut. Sie bringen uns in Kontakt mit unseren wunden Punkten. Kurz: Sie bringen uns an unsere Grenzen. Wenn wir diese Grenzen (und damit letztlich uns selbst) wahrnehmen und ernstnehmen, können wir – auch in unserer Elternrolle – über uns hinauswachsen. Zugegeben: Der Weg zum persönlichen Wachstum ist nicht immer einfach, aber er zahlt sich aus: für Dich, für Eure Partnerschaft, für Dein Kind. Und Du musst den Weg nicht alleine gehen, sondern kannst Dich professionell begleiten lassen.

Ich stehe Dir gerne zur Seite!

In biete Euch einem geschützen Rahmen, in dem Ihr mit Euren Fragen und Sorgen im Mittelpunkt steht. Womöglich hast Du in anderen Lebensbereichen schon erfahren, wie viel Gutes ein wohl­wol­len­der und geschul­ter Blick von außen bewirken kann. Gemeinsam finden wir genau die Lösungen, die Euch und Eurem Zusammenleben guttun. Vielleicht sehnst Du Dich nach neuen Perspektiven und einem nach­hal­ti­gen Wandel in Eurem Zusammenleben? Du darfst Dir hel­fen und Dich beglei­ten las­sen! Und gerne bis zu dem Punkt, wo sich das Elternsein wie­der leicht anfühlt und Du fest­stellst, dass Veränderungen auch ange­nehm und ein­fach sein kön­nen. Dein Kind wird es Dir später einmal danken – und eines Tages vielleicht auch die Enkel.

Wenn Du wieder Deine Mitte findest, findet auch Dein Kind seine Mitte

Kinder brauchen nichts so sehr wie die Verbindung zu ihren Eltern. Und: Voraussetzung dafür ist, dass wir als Eltern mit uns selbst verbunden sind. Ich helfe Dir, wieder in Deine Kraft und Präsenz zu finden. Verschwende Deine Zeit nicht län­ger mit „Erziehungstipps“, die nicht funk­tio­nie­ren, sondern vertiefe die Bindung zu Deinem Kind. Erspare Dir und Deinem Kind Schimpfen, Schreien und miese Stimmung und führe stattdessen das Familienleben, das Du Dir wünschst.

Weißt Du noch?

Du brauchst gar nicht viel Fantasie, um Dir vor­zu­stel­len, dass es auch ganz anders lau­fen könnte. Schließlich hat­tet Ihr auch schon ganz wun­der­volle Momente mit­ein­an­der, oder? Momente, in denen Du am liebs­ten die Zeit ange­hal­ten hät­test. Momente, in denen Ihr es ein­fach genos­sen habt, da zu sein und bei­ein­an­der zu sein. Vielleicht ist Dir gerade eine ganz kon­krete Situation in den Sinn gekom­men. Wie war es damals? Möglicherweise spürst Du schon, wie sich Dein Herz wei­tet und es Dir ganz warm wird …

Du hast es in der Hand, Dein zu Hause zu einem Ort zu machen, an dem Ihr Euch alle wohl­fühlt. Woran wür­dest Du einen ech­ten Wandel zum Guten bemer­ken und wie über­rascht wür­dest Du sein? In meinen Online-Coachings erlebe ich, was alles mög­lich wird, wenn sich Eltern auf den Weg machen! Und das erfüllt mich jedesmal aufs Neue mit Freude und Dankbarkeit. 

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Michael Zahedi. Mehr Infos anzeigen.

Was Dir mein Online-Elterncoaching bringt

deine größten Benefits

Verbindung

Du erfährst eine ganz neue Verbundenheit mit Dir selbst, auf der Paar-Ebene und als Familie.

Persönliches Wachstum

Du stärkst Deine Integrität, Deine Präsenz, Deine Souveränität, Deine Beziehungskompetenz.

Ein gestärktes Selbstwertgefühl

Kinder halten uns ständig den Spiegel vor. Du wirst wieder gerne in diesen Spiegel schauen.

Ein starkes und gesundes Kind

Deine Arbeit an Dir selbst ist das größte Geschenk, das Du Deinem Kind machen kannst.

Du weißt ja: Familienleben kann etwas wun­der­vol­les sein! Und die gemein­sa­men Jahre ver­ge­hen viel zu schnell! Darum sichere Dir ein kos­ten­freies, unver­bind­li­ches Gespräch, weil wir dann gemein­sam schauen kön­nen, was Du jetzt brauchst und was die nächs­ten Schritte sind.

Euer Weg zu mehr Souveränität und Gelassenheit

Im Online-Elterncoaching bin ich ganz für Euch beide da. Ich stärke Euch den Rücken, damit Ihr in Euch ruhen könnt, wenn es zu Hause einmal wieder hoch hergeht. Durch mein pro­zess­ori­en­tier­tes Arbeiten mit dem Fokus auf der Begegnung im Hier und Jetzt helfe ich Euch, den Weg aus der Krise zu meis­tern und als Familie gemein­sam zu wach­sen. Ihr braucht dazu noch nicht einmal den Komfort der eigenen vier Wände zu verlassen.

>