Eine Hörerin fragt uns, wie ihr und ihrem Mann nach der Corona-Krise (wieder) eine bessere Aufteilung von Elternschaft und Hausarbeit gelingen kann. Damit beschreibt sie eine Herausforderung, vor der wir auch in unserer eigenen Partnerschaft stehen. Denn: Echte geteilte Elternschaft fällt nicht vom Himmel. Aber das Projekt ist jeder Mühe wert! Wir geben wie immer Anregungen zur Innenschau und zu ersten konkreten Schritten.

Übrigens: Hier findest Du den dazu passenden Blog-Artikel.

Viel Freunde beim Anhören!

Danke fürs Teilen!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>