fbpx

FiB 013: Brauchen Kinder wirklich Grenzen?

Über Erziehungsfragen lässt es sich vor­treff­lich strei­ten. Nur in einem Punkt herrscht befremd­li­che Einigkeit: Kinder brau­chen Grenzen! Kaum jemand stellt das in Frage. Dabei lohnt es sich durch­aus, nach­zu­ha­ken: Bedeutet „brau­chen“, dass Kinder von Natur aus keine Grenzen hät­ten oder akzep­tie­ren wür­den? Von wel­cher Art von Grenzen ist da über­haupt die Rede? Wer defi­niert, wo die „roten Linien“ ver­lau­fen? Wie sol­len die Grenzen durch­ge­setzt wer­den? Was soll eigent­lich pas­sie­ren, wenn diese Grenzen über­tre­ten wer­den? Wir gehen der Sache auf den Grund.

Viel Spaß beim Anhören!

>